© 2016 by VUCA-tools.com

  • Die Unbekanntheit und Unvorhersag-barkeit zukünftiger Ereignisse und Konsequenzen.

  • Das Gegenteil von Vorhersagbarkeit und Planbarkeit.

  • „Es ist unsicher, wann was passieren wird und was die Folgen davon sein werden.“

Unsicherheit. Der weitere Verlauf der Situation ist kaum prognostizierbar. Folgen für Organisationen: Unsicherheit führt oft zu Vermeidungshaltungen – oder aber einem exzessiven Anhäufen von Daten, die dennoch keine letzte Sicherheit bieten, aber Handlungen verzögern („paralysis by analysis“). Durch die Angst vor Fehlern werden Experimente vermieden, was die Unsicherheit weiter vergrössert, da konkrete Erfahrungen und Lernzyklen fehlen.

Uncertainty (0-5 Punkte)

  • Die zukünftige Entwicklung ist schwer vorhersehbar.

  • Es sind zahlreiche unterschiedliche Szenarien denkbar, wie sich die Situation weiterentwickelt.

  • Es ist unklar, welchen Effekt eigenes Handeln auf die Situation haben wird.

Uncertainty-Skills (0-5 Punkte)

  • Wir können mit Situationen, die schlecht prognostizierbar und planbar sind, gut umgehen.

  • Wir sind flexibel und können gut mit Überraschungen umgehen.

  • Wir lernen schnell und können Fehler rasch korrigieren.

Darstellungs- und Kommunikationstechniken zu "Uncertainty"

  • Zukunfts-Szenarien erarbeiten (worst case, best case etc.)

  • Gefahren, Risiken und Ängste auflisten: wie realistisch und bedrohlich diese sind und wie damit umzugehen ist

  • Chancen notieren und diskutieren

  • Analyse der eigenen Stärken und Schwächen für den Umgang mit den verschiedenen Szenarien

  • Strategische Varianten erarbeiten (Plan A, Plan B …)

  • Simulationen und Rollenspiele: Um Wahrnehmungs- und Handlungsfähigkeiten zu testen und Kreativität anzuregen

Klärende Führungs- und Coachingfragen zu "Uncertainty"

  • Wie könnte die Situation sich weiter entwickeln?

  • Was wäre das Beste, das passieren könnte? Was wäre das Schlimmste?

  • Welche weiteren relevanten Szenarien bestehen?

  • Welche Gefahren, Risiken und Ängste sind mit den unterschiedlichen Szenarien verbunden?

  • Welche neuen Chancen und Möglichkeiten können sich in welchen Szenarien ergeben?

  • Für welche Szenarien sind wir gut vorbereitet und für welche nicht? Was müsste getan werden?

  • Wie lassen sich zwei bis fünf Szenarien und unsere bevorzugten Strategien dokumentieren und visualisieren?